Alliance Animale Suisse

Um dem Schutz von Tieren als Lebewesen mehr Nachdruck zu verleihen, haben verschiedene Tierschutzorganisationen die Alliance Animale Suisse ins Leben gerufen. Die Allianz koordiniert die Kontaktpflege zu Verwaltung und Politik.

Mehr erfahrenKontaktieren
News

Entscheid des Bundesrates

Entscheid des Bundesrates

Der Bundesrat hat sich zu den beiden von uns als Alliance Animale Suisse (AAS) lancierten Initiativen «Ja zum Importverbot für Pelzprodukte aus tierquälerischer Haltung» und «Ja zum Importverbot von Stopfleber (Foie gras)» leider nicht positiv geäussert. Es scheint...

mehr lesen
Alliance Animale Suisse lanciert zwei Initiativen

Alliance Animale Suisse lanciert zwei Initiativen

Die Initiativen gegen Pelz- und Stopfleberimporte wurden am Mittwoch, den 29. Juni 2022, anlässlich einer Pressekonferenz auf dem Bundesplatzin Bern offiziell lanciert. Bei dieser Gelegenheit sprachen Erich Gysling, Katharina Büttiker und Luc Fournier von der Alliance...

mehr lesen
Importverbot für tierquälerisch erzeugte Pelzprodukte

Importverbot für tierquälerisch erzeugte Pelzprodukte

Möglicherweise wird der Nationalrat während dieser Herbstsession über die Motion 19.4425 «Importverbot für tierquälerisch erzeugte Pelzprodukte» von Nationalrat Matthias Aebischer abstimmen.Der Bundesrat wird beauftragt, gestützt auf seine Kompetenz in Artikel 14...

mehr lesen

«Tiere empfinden wie wir auch Freude, Liebe, Angst und Leiden, aber sie können das Wort nicht ergreifen. Es ist unsere Pflicht, zu wirken und zu widerstehen.»

Denis de Rougemont

Kontaktieren Sie uns

Alliance Animale Suisse
Beethovenstrasse 7
8002 Zürich

Schreiben Sie uns eine Nachricht

1 + 12 =